News zur Corona-Pandemie – „Am 20. März sollte Deutschland zur Normalität zurückkehren“: FDP will Corona-Schutzmaßnahmen beenden

Die FDP-Bundestagsfraktion will sämtliche geltenden Corona-Schutzmaßnahmen im März beenden. „Am 20. März sollte Deutschland zur Normalität zurückkehren“, sagte FDP-Fraktionschef Christian Dürr den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Freitag. „Denn dann laufen die Maßnahmen aus, wenn der Bundestag nicht aktiv eine Verlängerung beschließt.“ Für eine Verlängerung bestehe aus heutiger Sicht jedoch kein Anlass, sagte Dürr.

News zur Corona-Pandemie – Sechs Prozent der Schüler sind in Quarantäne oder infiziert

Die Zahl der Corona- und Quarantänefälle an Schulen ist weiter gestiegen. Deutschlandweit waren in der vergangenen Woche etwa sechs Prozent der Schülerinnen und Schüler in Quarantäne oder selbst mit Corona infiziert. Die Kultusministerkonferenz gab am Donnerstag die wöchentlichen Zahlen bekannt, die auf Rückmeldungen aus den Bundesländern beruhen.

Prognose von Kristan Schneider – „In drei Wochen wäre zu früh“: Mathematiker rechnet vor, wann wir lockern können

Bis zum 16. Februar will die Bundesregierung noch keinen Öffnungsplan vorlegen. Danach könnten allerdings erste Lockerungen kommen, das stellte Gesundheitsminister Karl Lauterbach in Aussicht. FOCUS Online hat mit einem Mathematiker darüber gesprochen, was das für das Infektionsgeschehen bedeutet. Von FOCUS-Online-Redakteurin Paula Schneider