Krieg in der Ukraine – Neuer Bericht: Abramowitsch verlor nach möglicher Vergiftung für einige Stunden sein Sehvermögen

Es sind ungeheure Vorwürfe: Der russische Multimilliardär Roman Abramowitsch und zwei ukrainische Verhandler wurden bei den Friedensgesprächen zwischen der Ukraine und Russland womöglich vergiftet. Ihnen geht es mittlerweile wieder besser. Ein neuer Bericht spricht nun davon, dass Abramowitsch zwischenzeitlich sein Augenlicht verlor.

Krieg in der Ukraine – Neuer Bericht: Abramowitsch verlor nach möglicher Vergiftung für einige Stunden sein Sehvermögen

Es sind ungeheure Vorwürfe: Der russische Multimilliardär Roman Abramowitsch und zwei ukrainische Verhandler wurden bei den Friedensgesprächen zwischen der Ukraine und Russland womöglich vergiftet. Ihnen geht es mittlerweile wieder besser. Ein neuer Bericht spricht nun davon, dass Abramowitsch zwischenzeitlich sein Augenlicht verlor.

Nächste Verlängerung bis Anfang Mai? – Ab 2. April wird es noch chaotischer: Welche Corona-Regeln bei Ihnen gelten sollen

Eigentlich sollten ab 2. April sämtliche Corona-Regeln wegfallen. Ein sogenannter „Basisschutz“ sollte dann die Maskenpflicht, Zugangsbeschränkungen und andere Maßnahmen im öffentlichen Leben ersetzen. Doch erste Bundesländer machen einen Rückzieher. FOCUS Online sagt, was in wenigen Tagen im Alltag der Bundesbürgerinnen und Bundesbürger gelten soll.

Das Ukraine-Update am 28. März – Ukrainische Armee berichtet von Erfolgen – weitere russische Luftangriffe: Was in der Nacht passiert ist

Das Ukraine-Update am 28. März: Bundeskanzler Olaf Scholz droht bei einem Chemiewaffeneinsatz mit „dramatischen Maßnahmen“ und erwägt die Errichtung eines Raketenschutzschildes für Deutschland. Trotz weiterer russischer Luftangriffe berichtet die ukrainische Armee von erfolgreichen Gegenangriffen. Was in der Nacht im Ukraine-Krieg passiert ist.