Der Kriegsverlauf in der Ukraine – Geheimdienste: Schwere Kämpfe in Mariupol dauern an und bremsen Russen aus

Russland erhöht den Druck im Donbass und soll laut ukrainischen Angaben Angriffe auf der ganzen Front bei Donezk gestartet haben. Während die Ukraine auf einen weiteren Fluchtkorridor aus Mariupol am Samstag hofft, sollen Satellitenbilder weitere Massengräber nahe der Stadt zeigen – es sind nicht die ersten. Alle Neuigkeiten zum Angriff auf die Ukraine finden Sie…

Das Ukraine-Update am 23. April – UN-Generalsekretär kündigt Kiew-Besuch an – weiteres Massengrab nahe Mariupol entdeckt

Russische Truppen haben sich nach ukrainischen Angaben in mehreren Orten in der Ostukraine festgesetzt. UN-Chef Antonio Guterres wird nach einem Treffen mit Kremlchef Wladimir Putin in Moskau auch zu Präsident Wolodymyr Selenskyj in die Ukraine reisen. Nahe Mariupol wurde auf Satellitenbildern ein weiteres Massengrab entdeckt. Was in der Nacht zum 23. April passiert ist.

Der Kriegsverlauf in der Ukraine – Russland erhöht den Druck: Ukraine spricht von Angriffe auf ganzer Front bei Donezk

Russland erhöht den Druck im Donbass und soll laut ukrainischen Angaben Angriffe auf der ganzen Front bei Donezk gestartet haben. Während die Ukraine auf einen weiteren Fluchtkorridor aus Mariupol am Samstag hofft, sollen Satellitenbilder weitere Massengräber nahe der Stadt zeigen – es sind nicht die ersten. Alle Neuigkeiten zum Angriff auf die Ukraine finden Sie…

Demoralisiert, unerfahren, schlecht ausgerüstet – Welche Truppen Putin tatsächlich in den Donbass schickt

Die „Schlacht um den Donbass“ ist in vollem Gange. Ein großes Rätsel bleibt dabei die tatsächliche Zahl der russischen Streitkräfte. Während Wladimir Putin verzweifelt Soldaten rekrutiert und dabei auch vor Zwangsmaßnahmen nicht zurückschreckt, soll die Moral seiner dezimierten Truppen im Keller sein. Einige sollen sogar nicht mehr kämpfen wollen.

In der Ukraine – Haus steht in Flammen: Russische Armee beschießt Klinik in Lyman

Die russische Armee soll laut Verteidigungsministerium die Stadt Mariupol vollständig eingenommen und unter Kontrolle gebracht haben. Im Kiewer Vorort Borodjanka wurden in der Nacht weitere Massengräber entdeckt. Die Russen sollen bereits 80 Prozent der Region Luhansk kontrollieren, so der Gouverneur. Alle Neuigkeiten zum Angriff auf die Ukraine finden Sie im Ticker.

Ukraine-News – Aussage von General zeigt: Russland führt Expansionskrieg in der Ukraine

Die russische Armee soll laut Verteidigungsministerium die Stadt Mariupol vollständig eingenommen und unter Kontrolle gebracht haben. Im Kiewer Vorort Borodjanka wurden in der Nacht weitere Massengräber entdeckt. Die Russen sollen bereits 80 Prozent der Region Luhansk kontrollieren, so der Gouverneur. Alle Neuigkeiten zum Angriff auf die Ukraine finden Sie im Ticker.

Kriegsverlauf – US-Analyse: Ukraine hat jetzt mehr Panzer im Einsatz als Russland

Die russische Armee soll laut Verteidigungsministerium die Stadt Mariupol vollständig eingenommen und unter Kontrolle gebracht haben. Im Kiewer Vorort Borodjanka wurden in der Nacht weitere Massengräber entdeckt. Die Russen sollen bereits 80 Prozent der Region Luhansk kontrollieren, so der Gouverneur. Alle Neuigkeiten zum Angriff auf die Ukraine finden Sie im Ticker.

Kriegsverlauf in der Ukraine – Pro-Kreml-Seite nennt aus Versehen Zahl getöteter russischer Soldaten

Die russische Armee soll laut Verteidigungsministerium die Stadt Mariupol vollständig eingenommen und unter Kontrolle gebracht haben. Im Kiewer Vorort Borodjanka wurden in der Nacht weitere Massengräber entdeckt. Die Russen sollen bereits 80 Prozent der Region Luhansk kontrollieren, so der Gouverneur. Alle Neuigkeiten zum Angriff auf die Ukraine finden Sie im Ticker.

Der Kriegsverlauf – Satellitenaufnahmen: Bis zu 9000 Leichen in Massengrab bei Mariupol vermutet

Die russische Armee soll laut Verteidigungsministerium die Stadt Mariupol vollständig eingenommen und unter Kontrolle gebracht haben. Im Kiewer Vorort Borodjanka wurden in der Nacht weitere Massengräber entdeckt. Die Russen sollen bereits 80 Prozent der Region Luhansk kontrollieren, so der Gouverneur. Alle Neuigkeiten zum Angriff auf die Ukraine finden Sie im Ticker.