Lockerungen trotz Rekord-Inzidenz – Israel macht mitten in der Omikron-Welle auf: Virologe sagt, ob das gutgehen kann

Die Infektionszahlen in Israel sind auf einem Rekordhoch. Dennoch beendete das Land am Sonntag den Großteil seiner Corona-Einschränkungen. Gleichzeitig werden Risikogruppen ein viertes Mal geimpft. Epidemiologe Timo Ulrichs erklärt, wie riskant dieses Vorgehen ist – und was wir daraus lernen können.Von FOCUS-Online-Redakteurin Paula Schneider