Bayern-FDP – "Missbrauch vertuscht": Markwort fordert Rücktritt von Rundfunkrat-Vorsitzendem

Die FDP-Fraktion im Bayerischen Landtag fordert den Rücktritt von Lorenz Wolf, Vorsitzender des Rundfunkrats des Bayerischen Rundfunks. Damit reagiert die Fraktion auf das Gutachten über Missbrauch in der katholischen Kirche. Sprecher Helmut Markwort begründete die Forderung damit, dass Wolf dazu beigetragen habe, Missbrauchsfälle zu „vertuschen“.